2023, November 03
·
Sicherheit
·
5 min read
·
Matt S.

Kartenklonen erklärt: Sicherheitsleitfaden

In diesem ausführlichen Leitfaden erfahren Sie alles über das Kartenklonen: was es ist, wie es geschieht und die wichtigsten Strategien zum Schutz Ihrer Finanzdaten.

Was ist Kartenklonen? Wer ist gefährdet? Wie geschieht es? Warum ist es ein wachsendes Problem? Und seit wann ist es ein so weit verbreitetes Problem? Diese Fragen beschreiben die wachsende Besorgnis über das Kartenklonen, eine Form des Finanzbetrugs, von der weltweit unzählige Privatpersonen und Unternehmen betroffen sind. In diesem umfassenden Leitfaden gehen wir auf die Mechanismen des Kartenklonens ein, zeigen die damit verbundenen Risiken auf und stellen vor allem wirksame Strategien vor, mit denen Sie sich davor schützen können, ein Opfer zu werden.

Was ist Kartenklonen?

Das Klonen von Karten, auch Skimming genannt, ist eine Technik, mit der Kriminelle die Informationen vom Magnetstreifen einer Kredit- oder Debitkarte kopieren. Diese Informationen werden dann auf eine neue Karte übertragen, so dass ein Duplikat entsteht, das in betrügerischer Absicht verwendet werden kann.
Dazu wird häufig ein Gerät namens Skimmer verwendet, das illegal an Kartenlesegeräten wie Geldautomaten oder Kassensystemen angebracht wird. Wenn eine Karte durch ein kompromittiertes Gerät gezogen wird, zeichnet der Skimmer die Daten des Magnetstreifens der Karte auf. Diese Daten werden später von den Betrügern abgerufen und für unbefugte Transaktionen oder zur Erstellung geklonter Karten verwendet.

Der Prozess des Kartenklonens

Wie bereits erwähnt, gibt es drei wichtige Schritte, die Betrüger unternehmen, um eine Karte zu klonen.
1. Skimming-Geräte
: Kriminelle verwenden oft kleine Geräte, so genannte Skimmer, um Kartendaten abzugreifen. Diese Geräte können unauffällig an Geldautomaten, Kassenterminals oder anderen Kartenlesegeräten angebracht werden.
2. Datenabruf
: Sobald Ihre Karte durch einen Skimmer gezogen wird, erfasst und speichert das Gerät alle Daten des Magnetstreifens der Karte.
3. Kartenvervielfältigung
: Die gestohlenen Daten werden dann auf den Magnetstreifen einer leeren Karte übertragen, so dass ein Klon Ihrer Originalkarte entsteht.

Was sind Skimming-Geräte?

Skimming-Geräte sind illegale Werkzeuge, mit denen die Daten des Magnetstreifens einer Karte erfasst werden. Sie sind in der Regel klein und unauffällig und können schnell an Geldautomaten, Kassenterminals und anderen Kartenlesegeräten installiert werden. Diese Geräte unterscheiden sich im Design, aber ihr Zweck ist immer derselbe: das heimliche Ausspähen Ihrer Kartendaten.
Wenn Sie Ihre Karte durch ein mit einem Skimmer ausgestattetes Gerät ziehen, liest und speichert das Gerät alle Informationen des Magnetstreifens. Dazu gehören Ihre Kartennummer, Ihr Name und das Ablaufdatum der Karte.
Die gestohlenen Daten werden entweder im Gerät gespeichert und später abgerufen oder drahtlos an den Betrüger übertragen. Einige hochentwickelte Skimmer verfügen sogar über Echtzeit-Datenübertragungsfunktionen.
Der Betrüger nutzt die erfassten Daten, um Kartenduplikate zu erstellen oder Online-Transaktionen durchzuführen.
Eine Beispielabbildung aus NWCU.

Risiken des Kartenklonens

Das Klonen von Karten birgt erhebliche Risiken, nicht nur in finanzieller Hinsicht, sondern auch im Hinblick auf die persönliche Sicherheit. Die Opfer des Kartenklonens können damit konfrontiert werden:

Finanzielle Verluste

Das unmittelbarste und offensichtlichste Risiko des Kartenklonens ist der finanzielle Verlust. Die Opfer stellen möglicherweise nicht autorisierte Transaktionen auf ihren Konten fest, so dass ihre Gelder oft schon aufgebraucht sind, bevor sie überhaupt bemerken, dass ein Verstoß stattgefunden hat. Für Unternehmen können die Auswirkungen sogar noch gravierender sein, da sie nicht nur mit direkten finanziellen Verlusten, sondern auch mit den Kosten für die Sicherung ihrer Systeme nach dem Einbruch und möglichen Geldstrafen für Datenschutzverletzungen konfrontiert werden können.

Auswirkungen auf die Kreditwürdigkeit

Opfer von Kartenklonen sind oft mit einem zweiten, weniger offensichtlichen Risiko konfrontiert - den Auswirkungen auf ihre Kreditwürdigkeit. Unerlaubte Transaktionen können zu verpassten Zahlungen oder einer unerwarteten Inanspruchnahme des Kreditlimits führen, was sich beide negativ auf die Kreditwürdigkeit auswirken. Die Behebung dieses Schadens kann ein zeitaufwändiger und stressiger Prozess sein, der eine ständige Kommunikation mit Kreditbüros und Finanzinstituten erfordert.

Identitätsdiebstahl

Kartenfälscher haben manchmal nicht nur Zugriff auf Kartennummern, sondern auch auf persönliche Informationen, die mit der Karte verknüpft sind. Diese Daten können für Identitätsdiebstahl verwendet werden, was zu schwerwiegenderen Problemen als nur finanziellen Verlusten führt. Der Prozess zur Klärung des Identitätsdiebstahls ist kompliziert und umfasst Gerichtsverfahren, die sowohl emotional als auch finanziell belastend sein können. Es ist sehr ähnlich wie mit Ihrem digitalen Fußabdruck (Lesen Sie hier mehr darüber), ist es schwierig, sie wiederzufinden, wenn sie einmal gefangen ist.

Psychologische Auswirkungen

Die psychologischen Auswirkungen des Kartenklonens werden oft unterschätzt. Die Opfer berichten von Gefühlen der Verletzung und des Misstrauens, die sich auf ihr tägliches Leben auswirken. Die Angst vor der Überwachung von Finanzausweisen und der Sicherung persönlicher Daten kann eine ständige Quelle von Stress sein.
Die Risiken des Kartenklonens gehen über unmittelbare finanzielle Verluste hinaus und beeinträchtigen die Kreditwürdigkeit, die persönliche Identität, das psychologische Wohlbefinden, den Ruf des Unternehmens und die rechtliche Stellung.

Wie verhindert man das Klonen von Karten?

Um das Klonen von Karten zu verhindern, sind mehrere Schritte erforderlich, aber es gibt Lösungen, damit Sie sich als Karteninhaber sicher fühlen können:

Regelmäßige Kontrolle der Kontoauszüge

Wenn Sie Ihre Kontoauszüge regelmäßig überprüfen, können Sie unberechtigte Transaktionen schnell erkennen. Die rechtzeitige Erkennung ist entscheidend für die Begrenzung des durch Kartenklonen verursachten Schadens.

Verwendung der EMV-Chip-Technologie

EMV-Chips, die inzwischen in Kredit- und Debitkarten üblich sind, bieten eine zusätzliche Sicherheitsebene. Anders als Magnetstreifen erzeugen diese Chips für jeden Kauf einen eindeutigen Transaktionscode, was es Betrügern erschwert, Ihre Karte zu kopieren.

Sensibilisierung für Skimming-Geräte

Wenn Sie Ihre Karte benutzen, ist es wichtig, auf Ihre Umgebung zu achten. Überprüfen Sie Kartenlesegeräte immer auf ungewöhnliche Geräte oder Merkmale und benutzen Sie Geldautomaten in gut beleuchteten, sicheren Bereichen.

Sichere Online-Transaktionen

Vergewissern Sie sich, dass alle Online-Transaktionen auf sicheren, seriösen Websites durchgeführt werden. Achten Sie auf das "https" in der Webadresse und ein Vorhängeschloss-Symbol, das eine sichere Verbindung anzeigt.
Eine Illustration von Cloudflare zu HTTP vs. HTTPS (Mehr lesen).

Schlussfolgerung

Mit dem technologischen Fortschritt entwickeln sich auch die Methoden zur Sicherung unserer Finanztransaktionen weiter. Innovationen wie biometrische Authentifizierung, Blockchain-Technologie und KI-gesteuerte Sicherheitssysteme stehen am Horizont und versprechen eine Zukunft, in der Finanztransaktionen sowohl nahtlos als auch sicher sein können.
Die Bedrohung durch das Klonen von Karten ist zwar real, muss aber nicht zu einer drohenden Angst werden, die Ihre finanziellen Aktivitäten überschattet. Wenn Sie informiert, wachsam und proaktiv bleiben, können Sie potenzielle Betrüger überlisten und Ihr hart verdientes Geld schützen. Denken Sie daran, dass Ihr Bewusstsein und Ihr Handeln Ihre stärksten Schutzschilde gegen die Bedrohung durch Kartenklonen sind.
More blog posts
Wie prüfe ich, ob mein Telefon eSIM-kompatibel ist?
Erfahren Sie, ob Ihr Mobiltelefon mit eSIM kompatibel ist. Von iOS bis Android, Skyda eSIM führt Sie durch einfache Schritte, um sicherzustellen, dass Ihr Gerät kompatibel ist.
2024, January 12
·
eSIM
·
3 min read
·
Matt S.
Web-Filterung: Ein umfassender Leitfaden
Lernen Sie die wesentlichen Aspekte der Webfilterung kennen, einschließlich ihrer Arten, Vorteile und Nachteile, und erfahren Sie, wie Sie die richtige Webfilterlösung für Ihre Bedürfnisse auswählen.
2024, January 08
·
Sicherheit
·
6 min read
·
Matt S.
© 2024 Dragon Secure GmbH. All Rights Reserved · [email protected]